Servicemenu




Sortiment und Bestellung

Ein Keller für über 40 Weine

In unserem modernen Weinkeller vinifizieren wir über 40 verschiedene Weine. Jeden dieser Weine pflegen wir individuell, damit sich der Charakter und das Aroma der Traubensorte optimal entfalten können. Auf dieser Seite finden Sie unser komplettes Sortiment und können die Weine direkt bei uns bestellen.

Unser aktuelles Sortiment als Download (1.5 MB)

Bitte beachten Sie, dass Bestellungen nur aus der Schweiz und Deutschland möglich sind.
Besondere Bestellbedingungen für Deutschland entnehmen sie bitte dem Container rechts.

Ihre Bestellung wird per Mail bestätigt. Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten, ist Ihre Bestellung nicht bei uns angekommen. Bitte versuchen Sie es erneut oder setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung ( weingut(at)fibl.org).

Bestellformular

Rotweine
Fricker Blauburgunder

Beerig-fruchtige Nase mit dezent würzig-mineralischen Noten. Runder, harmonischer Körper mit gut eingebundener Struktur. Vielseitiger Essensbegleiter. Trinkreife: 2 bis 5 Jahre.

Hornusser Blauburgunder Alte Reben

Von 40jährigen Reben aus unserer besten Lage. Der Ausbau in älteren Eichenfässern verleiht dem Wein äusserst dezente, harmonisch eingebaute Holznoten. Im Vordergrund steht sehr viel Frucht, vereint mit Struktur, Komplexität und Eleganz.

Les Rouges

Assembliert aus drei sehr krankheitsrobusten Traubensorten (Chambourcin, Muscat Bleu und Maréchal Foch). Feine, aber dennoch markante Struktur mit Geschmacksnoten von reifen Trauben, Heidelbeeren und schwarzer Kirsche. Interessanter Gaumen mit angenehm runden Gerbstoffen. Dieser moderne Rotwein passt zu Pizza, Pasta, kalter Fleischplatte und besonders auch zu Wildgerichten. Er ist aber auch ein idealer Feierabendwein. Trinkreife: 1 bis 3 Jahre.

 

 

Cuvée Noire
Etikett: Cuvee Noire

Dank der beinah schwarzen Farbe und der Aromatik von schwarzen Brombeeren macht die Cuvée Noire ihrem Namen alle Ehre. Der zurückhaltende Ausbau in alten Holzfässern verleiht ihr eine äusserst runde und harmonische Gaumenfülle. Assemblage aus den kaum krankheitsanfälligen Sorten Maréchal Foch, Léon Millot und Chambourcin.

Fricker Gamay Reichensteiner Spätlese

Aus sehr spät, vollreif gelesenen Gamaret-, Garanoir- und Mara-Trauben. Teilweise am Stock getrocknet. Dieses an die Amarone-Methode angelehnte Vorgehen verleiht diesem Wein seine für unsere Region überraschende Kraft und Fülle. Passt zu Lamm, Ratatouille und Grilladen. Trinkreife: 2 bis 5 Jahre.

 

 

 

Dieser Wein ist im Moment leider ausverkauft.
Cuvée Cabernet
Etikett: Fricker Cuvée Cabernet

Tiefroter mittelschwerer Rotwein aus Cabernet Cortis und Cabernet Dorsa, in älteren französischen Barriques ausgebaut. Kräftige Struktur und Cassis- und Peperoni-Aromen. Passt zu Lammfleisch, Braten und Polenta. Trinkreife: 2 bis 5 Jahre.

Weissweine
Fricker Riesling-Sylvaner

Mineralisch-frische Nase mit Zitrusnoten und Frühlingswiese, dezente Muskataromatik. Filigran und erfrischend im Gaumen.

 

 

Fricker Kerner

Intensiver Duft nach Ananas, Litschi und Zitrusfrüchten. Weicher Auftakt, im Gaumen mittlere Fülle und nachhaltige Aromatik, getragen von gut eingebauter Säure.

Fricker Chardonnay

Fruchtiger Chardonnay-Duft mit Noten zwischen Grapefruit und Banane. Nach weichem Auftakt wirkt der Körper angenehm ausgewogen und anhaltend. Zu Fischgerichten, Pasteten und Reisgerichten.


Fricker Gewürztraminer
Etikett: Fricker Gewürztraminer

Würzige Kräutergarten-Aromen, Rosenduft. Der Körper ist kräftig, mit gutem Schmelz ohne aufdringliche Süsse. Zu Vorspeisen, Spargeln, Kürbisgerichten.


Les Blancs

Assembliert aus vier neuen robusten Traubensorten (Johanniter, Bronner, Seyval Blanc und Solaris). Mineralischer Duft mit Noten von Pfirsich bis Quitte. Weicher Auftakt, gute Mundfülle mit mannigfaltigen, komplexen Fruchtaromen, erfrischender Abgang. Dieser moderne Weisswein passt zu Apéro, Käsegerichten, hellem Fleisch, Risotto.

Sauvignon Soyhières

Die Sorte Sauvignon Soyhières entstand aus der Zusammenarbeit von Rebenzüchter Valentin Blattner mit dem FiBL am Bernhardsberg in Oberwil. Dank ihrer Widerstandskraft braucht sie fast keinen Pflanzenschutz. Würzige Nase mit Stachelbeerfrucht, im Gaumen vollmundig, aber trotzdem frisch. Passend zu Käse, Risotto, Saucisson, hellem Fleisch und Currygerichten.

 

 

Roséweine
Fricker Rosé
Etikett: Fricker Rosé

Diese aussergewöhnliche Assemblage kombiniert die Frische und Struktur des Blauburgunders mit der charmanten blumig-fruchtigen Aromatik vom Muscat Bleu. Strahlend helles Orange, einladende Aromen von Rosen, Himbeeren und Aprikosen, herrlich erfrischend im Gaumen. Ideal zum Apéro und zur leichten Sommerküche.

Spezialitäten
Solaris Dessertwein
Etikett: Fricker Solaris

Die pilzwiderstandsfähige Sorte Solaris erreicht schon früh im Herbst sehr hohe Zuckerwerte und eignet sich daher besonders für die Herstellung von Süssweinen. Frischfruchtig mit ausgewogenem Süsse-Säure-Spiel.

Kerner Dessertwein

Unser neuer Süsswein: Frische Nase mit Zitrus- und exotischen Früchten. Im Gaumen sind Süsse und Säure perfekt ausbalanciert und unterstützen die intensive retronasale Aromatik. Passt gut zu salzig-süssen Speisen (Hörnli, G‘hackts und Öpfelmues!), zu leichten Desserts oder auch einfach mal so für sich allein. 

Mara Vin Doux Naturel

Aus der Sorte Mara und unserem eigenen Marc. Fruchtaromen von schwarzen Kirschen und reifen Zwetschgen, gepaart mit etwas Schokolade-Noten. Im Gaumen füllig mit unaufdringlicher Süsse. Durch Zugabe des Tresterbrands (Marc) wird die Gärung gestoppt und der restlich vorhandene Zucker erhalten.

 

 

Fricker Crémant brut
Etikett: Fricker Crémant brut

Ein eleganter und im entsprechend edlen Kleid gefasster Schaumwein. Aus schonend gepressten Pinot-Noir-Trauben, mit 10% weissen Trauben verfeinert. Traditionelle Flaschengärung mit 9-monatiger Lagerung auf der Hefe. Zu festlichen Anlässen. Wir bieten unseren Crémant in zwei Varianten an. Als klassischen "brut" (=herb) und als knochentrockenen "brut sauvage" ganz ohne Dosage.

Tresterbrand 41°
Etikett: Fricker Grappolino

Aus Trester und Hefe unserer Bouquetsorten gebrannt (Gewürztraminer, Kerner und Muscat Bleu). Erstklassiger, milder Traubenbrand mit weichem, aromatischem Abgang.

Weitere Angaben
Abholung
Abholungsart*
Postversand an folgende, vom Besteller unterschiedliche Adresse:
Bestellung absenden
 

Weinverkauf

Verkauf / Beratung durch Kellermeister Andi Tuchschmid auf telefonische Anfrage: Montag bis Freitag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kontakt Kellermeister Andi Tuchschmid:

Telefon +41 62 865 50 33 oder +41 79 772 38 00
andreas.tuchschmid(at)fibl.org

 

Weinverkauf in Frick

Alle unsere Weine sind auch im Biohaus an der Widengasse 10 in Frick erhältlich.

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 9.00 - 18.30

Samstag: 9.00 - 16.00

Montag ganzer Tag geschlossen.

www.biohausfrick.ch

 

Weindepot Basel

Neu können Sie nach Vereinbarung Ihre Bestellung in Basel abholen.

Kontakt Rebmeister Philip Gallati:

Telefon +41 62 865 50 33 oder +41 79 794 44 91

philip.gallati(at)fibl.org

 

Versandkosten

  • 3 Fl: Fr. 8.-
  • 6 Fl: Fr. 11.-
  • 12 Fl: Fr. 16.-
  • max. Fr. 50.-

Im Kt. AG gratis ab 48 Fl.

 

Bestellungen aus Deutschland

Die angegebenen Preise in CHF werden an dem Tag Ihrer Bestellung mit dem tagesaktuellen Kurs in Euro umgerechnet.

Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen aus Deutschland zusätzlich zu unseren Versandkosten Zollkosten in folgender Höhe anfallen:

  • 1 Flasche: Versandkosten 29 CHF, keine Zollkosten
  • 3 Flaschen: Versandkosten 38 CHF, plus 13.36 EUR Zollkosten
  • 6 Flaschen: Versandkosten 42 CHF, plus 27.24 EUR Zollkosten
  • 12 Flaschen: Versandkosten 50 CHF, plus 54.48 EUR Zollkosten
 
druckenSeite drucken
© Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL). Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 07.07.2011